Maurice Guis

Maurice Guis

Drehleier, Flöte (Schwegel) - Trommel



Auf Bilder klicken

Nach dem Studium am Konservatorium Marseille hat sich Maurice Guis sehr bald für historische Instrumente interessiert und besonders für das traditionelle Instrument der Provence, die Flöte-Trommel (galoubet-tambourin), und für die Drehleier. Er ist Begründer der Ensembles "Les Musiciens de Provence" (Musik des Mittelalters und der Renaissance) und "Le Concert Champêtre" (pastorale Barockmusik). Seit 1989 leitet er die Akadémie du Tambourin, ein Orchesterensemble von Tambourinspielern. Er tritt auch als Solist auf, besonders mit der Organistin Chantal de Zeeuw. Er ist zusammen mit Remi Venture und Thierry Lefrançois Autor einer bedeutenden Monographie, "Le galoubet-tambourin, instrument traditionnel de Provence" (ed. Edisud).