Mistérios do Rio Lento  

Celso Machado
Mistérios do Rio Lento

Celso Machado, Gitarre, Schlagzeug
Cristina Azuma, Gitarre, Schlagzeug

VOL MM 101

Preis für eine CD : 9.90 €


Alle Spuren vorhören :

Spur, Titel Vorhören Warenkorb
01. Bolinhas de Queijo (3:06) 0.59
02. Caro Amigo Gudin (2:45) 0.59
03. Suite (6:32) 0.59
04. Parazula (4:03) 0.59
05. Choroso (4:19) 0.59
06. Sambalanço (4:10) 0.59
07. Frevo Bajado (2:21) 0.59
08. Paçoca (3:47) 0.59
09. Saudades do Jobim (2:52) 0.59
10. Quebra-Queixo (3:21 0.59
11. Mistérios do Rio Lento (4:54) 0.59
12. Ponteado (5:58) 0.59

Spielzeit 48:14

Cristina Azuma und Celso Machado, 2 Gitarren und Percussion

Die auf dieser CD eingespielten Stücke wurden von dem brasilianischen Komponisten Celso Machado geschrieben und zum ersten mal auch von ihm selbst auf CD aufgenommen, gemeinsam mit der namhaften Gitarristin Cristina Azuma.

Diese Kompositionen sind in Europa sehr bekannt und werden oft im Konzert gespielt. Sie sind bei Editions Henry Lemoine in Paris erschienen.

« Das Leben besteht in der Kunst der Begegnung. », sagte der Dichter Vinicius de Moraes. Cristina und Celso kultivieren diese Kunst mit ihrem Instrument in der Hand: die Gitarre,- wie ein Steuerruder, um das andere Ufer zu erreichen. Dabei begleiten sie viele Instrumente die sie auf ihren Reisen sammelten : Mistérios do rio lento Didjeridoo, Maultrommel, und Trommeln verschiedensten Ursprungs... Und in diesen Aufnahmen klingt die Wiederbegegnung der beiden, fünfzehn Jahre nach ihrer ersten Begegnung in einem Theater von São Paulo wie eine Umarmung, diese so herzliche südliche Geste.

In den zu Ehren eines Freundes geschriebenen Stücken, spürt man diese Umarmung in den von Celso geschriebenen Noten, den Titeln und den Widmungen. Ich war bei allen Begegnungen dabei als Zeuge der intimen Verständigung, aus der die Magie dieser CD sich nährt. Man muss nur die subtilen Töne von Cristinas Gitarre hören, ganz im Einklang mit dem &ldquot;groove&rdquot; von Celso Machado, dem grossen Meister der ritmos brasileiros. Gehen Sie auf die Reise! Quebra-Queixo ...und vielleicht mit dem Gefühl freundschaftlicher Verbundenheit...

Thierry Rougier

...Bei unserem ersten Zusammentreffen war ich schon ein Gitarrenveteran, aber als ich dann Cristina spielen hörte, da dachte ich, ich müsste noch einmal von vorne anfangen... Mir war noch nie eine so persönliche Spielweise untergekommen, so viel Musikalität und ein solch unvergleichlicher Klang der Gitarre.

Ich bin glücklich, mit Cristina auf dieser CD zu spielen und es ist mir im übrigen ein Privileg, meine Stücke von einer so bedeutenden Künstlerin zu hören.

Celso Machado